News

Aktuell an alle Eltern:

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/200511_informationsblatt_fur_eltern.pdf 

Liebe Eltern auch zu Pfingsten hat der Kindergarten für die Notgruppen geöffnet. (Es gibt Pfingsten also keine Schließtage.)

Das Kindergartenteam hat  was schönes für euch gemacht Smile Rainbow

20200416_103134IMG-20200415-WA0001IMG-20200415-WA0000

Damit auch ihr Eltern immer am aktuellen Stand seit:

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php

https://www.stmas.bayern.de/unser-soziales-bayern/familien-fachkraefte/index.php

Auch FIX- das Maskottchen der Feuerwehr möchte auch euch Kinder zu Hause grüßen und euch etwas “Mut” zusprechen Smile 

http://www.feuerwehr-floss.de/index_htm_files/Mein%20Film.mp4

Auch das könnt ihr gerne mal ausprobieren:

Selbstgemachter Löwenzahnhonig

Zutaten:

Circa 300 g Löwenzahn – Blütenköpfe

1 Liter Wasser

½ Zitrone

1 kg Zucker

Zubereitung:

Gehe folgendermaßen vor:

1. Gib die Blüten in einen Topf und gieße das Wasser darüber.

2. Decke den Topf mit einem Deckel ab und lass das Gemisch etwas zwei Stunden ziehen.

3. Bringe das Gemisch für einen Moment zum Kochen und lasse es dann wieder abkühlen.

Lasse das Wasser über Nacht ziehen und gieße die Blüten mit einem Sieb ab.

4. Gib den Zucker und die geriebene Schale der Zitrone dazu.

5. Bringe die Mischung zum Köcheln.

6. Um zu testen, ob die Mischung die richtige Konsistenz hat, kannst du eine kleine Menge auf einen Teller geben und auskühlen lassen. Wenn die Konsistenz ähnlich „normalem“ Honig ist, dann hat das Gemisch lang genug geköchelt.

7. Sollte es noch nicht fest genug sein, so lass das Gemisch noch ein wenig weiterköcheln und teste die Konsistenz in regelmäßigen Abständen.

Guten Appetit ! Smile

 

Comments are closed.